MsA

 

Am Freitag den 1.7. werden wir gemeinsam für sanfte Mobilität und mehr Platz für Menschen im öffentlichen Raum auf die Straße gehen. Die Zinzendorfgasse in Graz ist eine von Radfahrenden und Fußgänger*innen stark genutzte Straße, die allerdings von Autos dominiert wird. Die Infrastruktur und der Straßenbau in der Stadt orientieren sich primär am Autoverkehr, doch auch wir Menschen brauchen Raum und Bewegungsfreiheit. Es erwarten euch guter Sound, Lastenräder und Tallbikes zum Ausprobieren, Gehzeuge, ein Speakers Corner und vieles mehr!

 

13:00 – 15:00: Speakers Corner

Hier soll jede/r die Möglichkeit gegeben werden, gemeinsam über das Thema „Stadtentwicklung und Verkehr in Graz“ zu diskutieren. Das Format des Speakers Corners gibt allen die partizipieren möchten die Möglichkeit ihre Meinung vor mehreren Menschen kund zu tun und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Der Speakers Corner ist eine Methode die alle Menschen, die sich für ein bestimmtes Thema interessieren, miteinbezieht und eine Stimme gibt. Wir möchten bei unserer Recherche allen die Möglichkeit geben sich zu beteiligen um gemeinsam Konzepte für eine mögliche Umgestaltung der Zinzendorfgasse zu erarbeiten.

 

13:00 – 14:00: Gehzeug Parade

Gemeinsam spazieren wir mit Gehzeugen, Lastenrädern und Freakbikes eine kleine Runde durch die Stadt, um zu zeigen wie viel Platz Autos im öffentlichen Raum einnehmen und was es für alternative Transportmittel gäbe.
Mehr Infos hier: https://www.facebook.com/events/591356651030264/

 

MsA 2

Was bisher geschah…

Graz: Menschen statt Autos