Wann:
17. Oktober 2017 um 19:30 – 21:00 Europe/Vienna Zeitzone
2017-10-17T19:30:00+02:00
2017-10-17T21:00:00+02:00
Wo:
Hörsaal III NIG (EG)
Universitätsstraße 7
1010 Wien

Veranstaltungsreihe „Kämpfe ums Klima! Brennpunkte des sozial-ökologischen Wandels“

Die österreichische Politik steht mit der Nationalratswahl am 15. Oktober vor einem Umbruch. Es drohen Sozialabbau, die Aushöhlung von Menschenrechten – und Rückschritte in der Umweltpolitik. Dazu kommt, dass ökologische Themen im Wahlkampf kaum eine Rolle spielten und FPÖ und ÖVP Klimawandelleugner in ihren Reihen haben. Was können wir dem aktuellen Klima-Backlash und der drohenden autoritären Wende entgegensetzen?

Mit uns diskutieren:

– Ulrich Brand (Internationale Politik, Uni Wien)
– Laurenz Ennser-Jedenastik (Wahlforscher, Institut für Sozialwissenschaften)
– Benedikt Narodoslawsky (FALTER)
– Adam Pawloff (Greenpeace)
– Moderation: Melanie Pichler (Soziale Ökologie, Universität Klagenfurt)

[Alle Details zu der Veranstaltungsreihe](http://systemchange-not-climatechange.at/de/kaempfe-ums-klima/)

Das Klima nach der Wahl. Autoritäre Wende statt Energiewende?