Fernsehbeitrag

13. Oktober: Für Okto TV wurde im Rahmen der Sendereihe Augustin TV ein knapp halbstündiger Beitrag über das Projekt Dritte Piste in Schwechat, unseren Aktionstag und das Klimacamp produziert. Die Sendung ist online verfügbar.

band

 

Radiobeiträge

6. Oktober: Radio Orange mit einem Bericht über den Aktionstag am 1. Oktober.

21. September: Sendung von Radio Orange mit einem Vorbericht auf Klimacamp und Aktiontag sowie umfangreichen Informationen über die Dritte Piste und deren negative Auswirkungen: https://cba.fro.at/324386

18. September: Termitinitus.org – des pfeift – anarchistischer Podcast mit einer Vorschau auf Klimacamp und Aktionstag und vielen Informationen zum Projekt Dritte Piste am Flughafen Wien

 

26. September:

pressespiegel-kurier-26-9-2016Der Kurier mit einem Artikel über die 3. Piste und mit einer kleinen Vorschau auf unseren Aktionstag

 

 

 

 

 

 

 

pressespiegel-austrian-aviation-net-28-9-201628. September:

Austrian Aviation Net mit einem objektiven Artikel zu #StoppDrittePiste und Hintergrundinfos zur (Un)Notwendigkeit des Flughafenausbaus

 

 

 

 

 

pressespiegel-29-9-sendika29. September:

Sendika.org mit einem Bericht über die internationalen Aktionen gegen Flughafenausbau-Projekte (Türkisch)

 

 

 

 

 

 

pressespiegel-29-9-klimaretterKlimaretter.info über das erste österreichische Klimacamp

 

 

 

 

 

 

 

3. Oktober:

pressespiegel-3-10-kurierEin zweiter Artikel des Kurier mit ausführlichen Informationen zum Aktionstag und den Forderungen von System Change, not Climate Change!

 

 

 

 

 

 

pressespiegel-3-10-austrian-wingsSehr „objektiver“ Bericht des Onlinemagazins Austrian Wings, der „Österreich“ unter den Onlineportalen zum Thema Flugverkehr

 

 

 

 

 

 

 

pressespiegel-3-10-bezirkszeitungmeinbezirk.at mit einer kurzen Zusammenfassung des Aktionstages

 

 

 

 

 

5. Oktober:

pressespiegel-5-10-noenDie Niederösterreichischen Nachrichten berichten von unserer Demo gegen den Bau der dritten Piste. Ein ausführlicherer Artikel findet sich in der Printausgabe.

 

 

 

 

 

11. Oktober:

pressespiegel-11-10-augustinErster Artikel einer mehrteiligen Reihe der „ersten Wiener Boulevardzeitung“ Augustin über das Projekt Dritte Piste am Flughafen Wien, den Widerstand dagegen und das erste österreichische Klimacamp (kompletter Artikel in der Printausgabe).

 

 

Das Gruppenfoto von unserem Aktionstag am 1. Oktober wurde vom Falter als Bild der Woche (Printausgabe 40/16) ausgewählt:

pressespiegel-5-19-falter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die internationalen Aktionen im Rahmen von „Stay Grounded“ wurden außerdem in verschiedenen britischen Medien erwähnt:

Guardian:
„The campaigns were linked to other demonstrations around the world opposing airport expansion, timed to coincide with a UN conference addressing the impact of aviation.“

Huffington Post:
„The action is part of a series of anti-aviation demonstration around the world during the UN’s ICAO conference looking at the emissions impact of air travel.“

BBC:
„The events coincide with protests against airport expansion across the world as the International Civil Aviation Organisation hold a conference addressing the impact of aviation.“

 

Weitere Medien:

Land Over Landings:
While the aviation industry is meeting in Montreal to discuss what it calls “sustainable growth,” groups and individuals around the world are coming together in an action called “Stay Grounded. Aviation Growth Cancelled Due to Climate Change.”

Antiaero:
Resistance against aviation expansion is growing all over the world and actions are taking place in Mexico, Austria, France, UK, Turkey and Canada! The Global Action Week has been co-ordinated by the Austria based climate justice movement System Change, Not Climate Change.

Indymedia:
On October 1st we will stand shoulder to shoulder with our brothers and sisters around the world in an effort to bring together our struggle against airport projects and aviation growth and for a safe and liveable future for all.

New Internationalist:
Offsets provide the aviation industry a license to grow,’ says Magdalena Heuwieser of FT Watch, an Austrian environmental and human rights group. ‘It’s a very dangerous lie to present aviation as sustainable or carbon neutral – this distracts from real necessary solutions.’