skills4change_blogpost

Startet mit uns durch ins neue Jahr mit unserer Skills 4 Change Workshop Serie. Es erwarten euch verschiedene praxisnahe Veranstaltungen, die unsere politisch-aktivistische Arbeit unterstützen und bereichern werden. Ziel dieser Workshop-Serie ist es sich Fähigkeiten anzueignen und weiterzugeben, die für die Arbeit in politischen Gruppen und sozialen Bewegungen relevant ist.


Waschen mit Kastanien
10.1.17, 18:30-21:00
Krakauer Straße 19, 1020 Wien, Wohnprojekt Wien

Die Rosskastanie ist ein wirksames Naturwaschmittel. Sie wäscht
sauber, biologisch und nahezu ohne ökologischen Fußabdruck. In
diesem Workshop möchten wir Spülmittel und Shampoo herstellen.

Bitte nehmt leere Gläser für den Transport der hergestellten Waschmittel mit!

Social Media für Aktivist*innen
21.1.17, 
18:30-21:00
Neustiftgasse 36, 1070 Wien, GLOBAL 2000, Besprechungsraum 2. Stock
Wie kann man Social Media gezielt für aktivistische Arbeit
nutzen? Wir fokussieren uns auf Facebook und Twitter.

Grafik & Gestaltung
4.3.17, 16:00-19:00
Neustiftgasse 36, 1070 Wien, GLOBAL 2000, Besprechungsraum 2. Stock

Flyer, Folder, Infomaterial: Du lernst die Grundlagen der Gestaltung
und die freien Programme Gimp, Scribus und Inkscape kennen.

Schreibwerkstatt
14.3.17, 16:00-19:00
Neustiftgasse 36, 1070 Wien, GLOBAL 2000, Besprechungsraum 2. Stock
Politische Aktivist*innen beschäftigen sich mit komplexen Themen. Umso wichtiger ist es, die eigenen Ziele, Argumente und Fakten einfach und verständlich zu formulieren. Dieser Workshop vermittelt dir Tipps für das Schreiben eigener Texte und gibt eine Einführung in die Pressearbeit.

Moderation
21.3.17, 17:00-21:00
Neustiftgasse 36, 1070 Wien, GLOBAL 2000, Besprechungsraum 2. Stock

Im Plenum oder bei anderen Veranstaltungen moderieren. Worauf
musst du achten? Welche Tools und Techniken kannst du einsetzen?

Verschlüsselte Kommunikation
27.3. 17, 
19:30
Seminarraum Argentinierstraße, TU, Wien
Auf zur Cryptoparty! Verschlüsselung von E-Mails,
Chat und Telefonie sowie Festplatten, anonym surfen…

Aktionen Planen
4.4.17, 10-18:00
Althanstraße 14, Studierenden-Räume der Fakultätsvertretung Lebenswissenschaften

Wie kann man schlagkräftige Aktionen entwickeln, planen und umsetzen?

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Die Workshops sind offen für SCNCC Aktivist_innen und Freund_innen!

Anmeldung mit Namen an s4c@systemchange-not-climatechange.at

Beitrag: Freiwillige Spende

Aktuelle Informationen unter: facebook.com/systemchangenotclimatechange.A

Skills4Change