Seit 30. Juni 2016 gibt es auch in Salzburg endlich eine „System Change, not Climate Change“-Gruppe. Wir sind eine bunte Truppe von bisher etwa 20 Leuten aus unterschiedlichen Netzwerken, mit unterschiedlichen politischen Hintergründen. Was uns eint ist, dass wir Entscheidungen über unser eigenes Leben selbst in die Hand nehmen wollen. Wir sind nicht gewillt, die Zukunft dieses Planeten und seiner BewohnerInnen irgendwelchen Profitinteressen in einer kapitalistischen Welt

unterzuordnen! Ein respektvoller Umgang mit unseren Mitmenschen und unserer Umwelt ist uns ein großes Anliegen.

Viele von uns sind bereits bei Initiativen aktiv, andere möchten endlich etwas tun. Wir wollen unsere Energien bündeln und mehr sein als ein Tropfen auf den heißen Stein. Wenn wir uns zusammenschließen, können wir auf ein großes Potential an Handlungsfähigkeit zurückgreifen, das unter den SalzburgerInnen bislang noch brach zu liegen scheint. Wir wollen mehr Menschen dazu bewegen, über kritisches Konsumverhalten und Umweltbewusstsein hinaus aktiv zu werden. Wir wollen unsere politische Handlungsfähigkeit zurückerlangen und wirklich etwas verändern. Dabei verstehen wir uns als emanzipatorische Gruppe, die jede Form der Unterdrückung (z. B. Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Klassismus, Homophobie) klar ablehnt.

Aktionen:

Die ersten Aktionen der Salzburger SCnCC-Gruppe werden folgende sein:

 

  • Was in Salzburg auf jeden Fall ansteht, ist das Thema Mobilität & öffentlicher Verkehr. Das reicht von der Forderung nach günstigen/kostenlosen Öffis bis hin zur Verhinderung der Mönchsberggarage, die ein völlig verkehrtes Mobilitätskonzept einzuzementieren droht – wir wollen ein Projekt, das sich auf noch mehr Auto-Verkehr in der Stadt ausrichtet, verhindern, und plädieren für ein nachhaltiges Mobilitätskonzept für Salzburg!
  • Außerdem werden wir hinsichtlich des bevorstehenden Klimacamps in Wien und den Protesten zum geplanten Bau einer dritten Piste in Wien/Schwechat mobilisieren.

Treffen:

Wir treffen uns alle zwei Wochen und freuen uns über weitere interessierte Menschen!

aktion-salzburg[at]systemchange-not-climatechange.at

To change everything we need everyone!