Wann:
7. Dezember 2018 um 15:00 – 21:00 Europe/Vienna Zeitzone
2018-12-07T15:00:00+01:00
2018-12-07T21:00:00+01:00
Wo:
Spektral Graz
Lendkai 45
8020 Graz

Wie geht’s weiter nach der „Parade für saubere Luft“ in Graz?

Teil 1:
Kreativitätsworkshop

Wir sammeln und entwickeln gemeinsam Ideen. Ein Kreativitätsworkshop um Aktionen für den öffentlich Raum zu kreieren. Die Feinstaub- und Emissionsbelastung bleibt hoch (siehe 1-3 Dez.) und es ist erst der Anfang der Wintersaison. Wir wollen das versagen der (Verkehrs)Politik aufzeigen und kontinuierlich aktiv sein.

ab 18:30 Teil 2:
Feinstaubmessgeräte Bastelworkshop

Es werden Feinstaubmessgeräte selber gebastelt. Hintergrundinfos und Bauanleitung hier:
Diese Geräte werden in der Stadt verteilt und sollen Live-Feinstaubdaten liefern. Diese sind dann online für alle einsehbar unter: graz.maps.luftdaten.info (Es existieren bereits ein paar Messgeräte in Graz)

Es gibt genug Bausätze vor Ort, wir suchen Menschen die uns Unterstützen die Geräte zusammenzustecken und mit Software zu bespielen.
Weiters wollen wir Orte finden, an welchen wir die Feinstaubmessgeräte in der Stadt installieren,
besonders an Hauptstraßenachsen, privat, aber auch zB bei Bushaltestellen, Schulen etc.
Benötigt wird eine Befestigungsmöglichkeit im Außenraum, eine Steckdose (evtl. mit Verlängerungskabel) und eine WLAN-Verbindung, beides nimmt nur geringe Leistung in Anspruch.
Wir suchen auch Menschen oder Gruppen die eine „Patenschaft“ für ein Messgerät übernehmen wollen und die Anschaffungskosten übernehmen.

Kreativitäts & Feinstaubmessgerätebastel-Workshop (System Change, not Climate Change)
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!