Wann:
17. April 2018 um 19:00 – 22:00 Europe/Vienna Zeitzone
2018-04-17T19:00:00+02:00
2018-04-17T22:00:00+02:00
Wo:
Universitätsstraße 5
1010 Wien
Österreich

Entlarven, Hinterfragen, Aufdecken – in seinen politischen Interventionen verbindet das PENG! Kollektiv Aktivismus, Hacking und Kunst.
Doch wie plant man medienwirksame subversive Aktionen? Anhand von einigen Kampagnen-Beispielen gibt Jean Peters von PENG! an diesem Abend Einblicke in seine Arbeit und zeigt, was die ersten Schritte zu einer subversiven Aktion sind.

Wann? Dienstag, 17. April, 19:00 Uhr
Wo? U5, Universitätsstr. 5, 1010 Wien, Großer Saal (durch den Innenhof, hinten rechts die Stiege hoch, 1. Stock rechts)
Veranstalterinnen: System Change, not Climate Change! und Attac Österreich

Mehr über das PENG! Kollektiv findet ihr hier: [www.pen.gg](http://www.pen.gg)
Facebook-Veranstaltung: [www.facebook.com/events/571396359901380/](http://www.facebook.com/events/571396359901380/)

Weitere Veranstaltungen:

http://www.technopolitics.info/

Peng! – Hinter den Kulissen von subversiven Aktionen