Jul
4
Sa
Aktionstag für Klimagerechtigkeit #Grazumkrempeln @ Graz
Jul 4 ganztägig

Am 4. Juli probieren wir in Graz das Gute Leben für Alle aus, machen unsere Visionen für einen Tag zur Wirklichkeit und zeigen auf, wo Veränderungen ansetzen können. Seid dabei bei vielfältigen Aktionen, Diskussionen und Informationsveranstaltungen! Detailliertes Programm folgt auf Facebook

Die Corona-Krise hat mit einem Schlag den Alltag in aller Welt verändert. Diese Veränderung ist ganz plötzlich von außen über uns hereingebrochen. Jetzt wollen Politiker*innen zurück zur „Normalität“ und nehmen viel Geld in die Hand, um durch Unterstützung für große Konzerne möglichst schnell wieder möglichst dort zu sein, wo man vorher war. Doch die Normalität, die vor der Pandemie herrschte, war für viele Menschen schwierig bis unerträglich. Wir können nicht akzeptieren, dass jetzt Konzerne durch Steuergelder gerettet werden, die für die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen produzieren oder an der Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur beteiligt sind.
Veränderungen müssen nicht wie Katastrophen über uns hereinbrechen, wir können sie auch selbst schaffen und entscheiden, wie sich die Welt verändern soll! Fangen wir also bei Graz an.

Wer sind wir und was verbindet uns?
Eine vielfältige Gruppe verschiedener Organisationen in Graz, die sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten auseinandersetzen: Mobilität, Nachhaltigkeit, Tierschutz, Flüchtlingspolitik, Bildung, Systemkritik, Gesundheit…
Uns verbindet das Hinschauen auf Ungerechtigkeiten und der Wille, die Zukunft zu gestalten. Wir setzen uns ein für Klimagerechtigkeit und das „Gute Leben für alle“. Das geht nur gemeinsam, in einer Welt ohne Rassismus, Sexismus, Ausbeutung und Unterdrückung.

Was wollen wir?
Mit gebündelten Kräften #grazumkrempeln #1Planet4All

Jul
16
Do
Filmabend: Degrowth Konferenz Vienna 2020 + Diskussion
Jul 16 um 20:00 – 22:00
Aug
29
Sa
SC offener Filmabend: Future Viewing
Aug 29 um 19:00 – 20:00

Wir laden ein zu einem offenen Filmabend. Mehr Infos folgen, haltet euch den Termin frei. Lernt uns kennen und habt einen schönen Abend. Schreibt an Info@systemchange-not-climatechange.at

Aug
31
Mo
Workshop 3. Piste – Klimacamp
Aug 31 um 1:00 – 16:00
Sep
4
Fr
Willkommensworkshop 1 (System Change Wien) @ Klimacamp bei Wien
Sep 4 um 14:00 – 16:00

Who: System Change Wien

Willkommen bei System Change not Climate Change Wien!
Willkommensworkshop 1 am Klimacamp!

Das Einstiegsprozedere läuft folgendermaßen:

1. **Willkommens-Austausch 1.0**
Hier erhaltet ihr die wichtigsten inhaltlichen Grundsatzinfos und wir finden gemeinsam heraus ob „System Change, not Climate Change“ eine passende Gruppe für euch ist. Beim Austausch könnt ihr auch alle Fragen stellen, die ihr noch habt, uns kennen lernen und über unsere Motivationen für Aktivismus austauschen.
Für alle sehr Engagierten unter euch gibt es auch einen ca. 30-minütigen Podcast zur Vorbereitung unter https://soundcloud.com/user-966451070/willkommensworkshop-1-podcast.
2. **Willkommens Workshop 2.0**
Wer dann wirklich Einsteigen will, kommt zum Willkommens Workshop 2.0, wo wir euch dann die Arbeitsgruppen und internen Abläufe erklären.
3. **Mitarbeit**
Danach vernetzten wir euch mit den AGs, die euch am meisten interessieren.

Sep
9
Mi
Willkommensworkshop 2.0 (SC-Einsteiger*innen, die bereits bei einem Willkommensworkshop 1.0 waren) @ tba
Sep 9 um 18:00 – 20:00

Who: SC-Einsteiger*innen, die bereits bei einem Willkommensworkshop 1.0 waren

*Wenn du bereits entschlossen bist, dich bei uns einzubringen, dann laden wir dich herzlich zu unserem Willkommens-Workshops ein. Dort haben wir in der Kleingruppe genügend Zeit um uns gegenseitig kennen zu lernen und darüber zu sprechen, welche verschiedenen Arbeitsgruppen es gibt, wie wir kommunizieren und über all das, was du sonst noch wissen solltest um aktiv werden zu können.*

*Wichtig: Wir bitten dafür um eine kurze* ***Anmeldung*** *als E-mail an willkommen@systemchange-not-climatechange.at: mailto:info@systemchange-not-climatechange.at*

*Wir freuen uns auf dich!*

Sep
10
Do
Open Air Kino: Hambi, Danni & Ziviler Ungehorsam (Ende Gelände Wien und 4lthangrund)
Sep 10 um 20:00 – 22:00

Who: Ende Gelände Wien und 4lthangrund

Open Air Kino: Hambi, Danni & Ziviler Ungehorsam

Kurzfilme, Dokus, Mobivideos aus den letzten 5 Jahren [GER & EN, ca. 60min]

Anschließend Diskussion mit Ende Gelände Wien

Ende Gelände, Am Boden bleiben, Hambi, Danni …der Kampf für eine klimagerechte Zukunft ist vielfältig und wird von vielen geführt. Ein Ausflug in die Weiten des Internets schafft eine Übersicht über größere und kleinerer Aktionen im Radius von 1000 Kilometern.

Dazu gibts (hoffentlich) Popcorn und den Raum sich über die gezeigten Filme auszutauschen.

COVID_19 – keep the distance – 1 Meter Distanz zu nicht Beziehungs oder Haushaltsbezogenen Personen. Vor Ort können maximal 100 Personen teilnehmen.

Es handelt sich um eine universitäre Veranstaltung im Rahmen der ÖH.Akbild und Lehrveranstaltungstätigkeit barrierearm zugänglich = in diesem Kontext: es gibt eine rollstuhltaugliche Zufahrt – Wegbeschreibung hier: https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf, Vor Ort gibt es ein rollstuhlgerechtes Klo. Das im Außenbereich ist ohne weitere Hürden zugänglich. Für das rollstuhlgerechte Klo innerhalb des Gebäudes braucht es einen Euro-Key (dieser ist gegebenenfalls beim Portier erhältlich) und einen Wechsel in ein anderes Stockwerk.

Sep
15
Di
Willkommensworkshop 1 (Neueinsteiger*innen System Change not Climate Change) (System Change Wien) @ Amerlinghaus
Sep 15 um 18:00 – 20:00

Who: System Change Wien

Willkommensworkshop 1: für alle die Interessiert sind System Change not Climate Change kennen zu lernen!

Bitte anmelden unter:

Das Einstiegsprozedere läuft folgendermaßen:

1. **Willkommens-Austausch 1.0**
Hier erhaltet ihr die wichtigsten inhaltlichen Grundsatzinfos und wir finden gemeinsam heraus ob „System Change, not Climate Change“ eine passende Gruppe für euch ist. Beim Austausch könnt ihr auch alle Fragen stellen, die ihr noch habt, uns kennen lernen und über unsere Motivationen für Aktivismus austauschen.
Für alle sehr Engagierten unter euch gibt es auch einen ca. 30-minütigen Podcast zur Vorbereitung unter https://soundcloud.com/user-966451070/willkommensworkshop-1-podcast.
2. **Willkommens Workshop 2.0**
Wer dann wirklich Einsteigen will, kommt zum Willkommens Workshop 2.0, wo wir euch dann die Arbeitsgruppen und internen Abläufe erklären.
3. **Mitarbeit**
Danach vernetzten wir euch mit den AGs, die euch am meisten interessieren.

System Change, not Climate Change!