Mai
26
Sa
: tour :: zu den waffeln ! wir worten zurück ! (Künstlerhaus Wien und Starsky)
Mai 26 um 20:00 – 22:45

wider die kapitalation !
wider die dominanz der finanz !
wider das patriarchat !
niemand kennt sich aus : die achse des guten

Treffpunkt 20h Schwarzenbergplatz

[http://niemand.starsky.at/tour/](https://deref-gmx.net/mail/client/k8FW_nPQqXU/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fniemand.starsky.at%2Ftour%2F)
FB: [https://www.facebook.com/events/137595237073375/](https://deref-gmx.net/mail/client/UFKGe5soXtc/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fevents%2F137595237073375%2F)

Mai
28
Mo
Anti fracking week
Mai 28 – Jun 3 ganztägig
Mai
29
Di
in Linz: Klimakino bei den Klimagenusswochen: „Herr Abass und das geklaute Land“ (FIAN Österreich)
Mai 29 um 17:30 – 19:00

Wann? Dienstag, 29.5. von 17.30 bis 19.00 Uhr
Wo? HS 6, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz

Acht Entwicklungsbanken – darunter auch die österreichische – haben ein vermeintliches Vorzeigeprojekt des Schweizer Energieunternehmens Addax BioEnergy in Sierra Leone zur Produktion von Agrartreibstoff unterstützt. Das dort im großen Stil gepflanzte Zuckerrohr wird in Bioethanol verwandelt – in erster Linie, um die Nachfrage nach Agrartreibstoffen in Europa zu befriedigen. Leidtragende ist die lokale Bevölkerung, deren Recht auf Nahrung und Wasser verletzt wird.
Der Film „Herr Abass und das geklaute Land“ begleitet Abass Kamara, Menschenrechtsaktivist der sierra-leonischen Organisation SiLNoRF, die sich für das Recht auf Nahrung im eigenen Land einsetzt. Seine Reise führt ihn bis in den Deutschen Bundestag. Dort möchte er wissen, warum deutsches Steuergeld mit dessen Zustimmung in ein Projekt fließt, das Menschen in seiner Heimat ihr Land nimmt, in Abhängigkeit bringt und Hunger leiden lässt.
Im Anschluss findet ein Filmgespräch mit Experten von FIAN Österreich, Klimabündnis Österreich und Südwind Oberösterreich statt.

Weitere Infos zum Fall in Sierra Leone: [www.fian.at/faelle/sierra-leone-addax](http://www.fian.at/faelle/sierra-leone-addax)

Weitere Infos zu den Klimagenusswochen: [www.klimagenusswochen.at](http://www.klimagenusswochen.at)

Mai
30
Mi
3. Klimacamp in Österreich
Mai 30 – Jun 3 ganztägig

(Information in English below)
Klimacamps sind das Herz der internationalen Klimabewegung. Für einige Tage werden wir selbstorganisiert zusammenleben, uns vernetzen, bilden und Aktionen gestalten. Das Camp soll Raum bieten für den Ideen-, Interessens- und Informationsaustausch und ein Ort der Inspiration sein. Ein Ort an dem Menschen zusammenkommen, um sich gemeinsam kreative Aktionen und Strategien für die Transformation hin zu einem guten Leben für alle zu überlegen.

Am Programm werden wieder theoretische und praktische Workshops, Open Spaces, Podiumsdiskussionen und ein vielfältiges Kulturprogramm stehen. Das Camp braucht eure Unterstützung – jede*r von uns kann sich individuell einbringen und das Campgeschehen aktiv mitgestalten.

Du kannst alle fünf Tage am Camp verbringen oder an einzelnen Tagen vorbeischauen – komm einfach wann es dir passt!

Machen wir das Camp zu einem bunten, offenen und spannenden Ort der Begegnung!

Rückblick aufs letzte Klimacamp: [http://www.klimacamp.at/](https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.klimacamp.at%2F&h=ATMnlHfM_5IGqGOFNg-ZjaPvol9yFctrnn84UfZCuJJohlaSgljRS0STkf8O-H8P-XeJWy3mx0aRmDzBwCjZeAXuPhrFvJiniXHk2TqO1ZfAZ9tdWA)
+++ Mehr Informationen zum Camp und dem Programm folgen bald!+++

ENGLISH
————-
We invite you to our third climate camp in Austria!
Our camp will be a place to connect, to exchange ideas and strategies, to have fun, to learn and grow.
.
Any questions? Write us: [klimacamp@systemchange-not-climatechange.at](mailto:klimacamp@systemchange-not-climatechange.at)

[FB Event](https://www.facebook.com/events/1726088464109372/)

Kino am Hof
Mai 30 um 18:00 – 19:00

Ablauf:
18:00 – Ankommen, Essen
19:00 – Filmstart
im Anschluss Gespräche im World Café Setting mit Expert*innen

**Film**: wird noch bekannt gegeben (Thema System Change)

Unser Anliegen hinter diesen gemeinsamen Abenden im Vorfeld des Klimacamps sind:
– Interessierten die Möglichkeit geben System Change, not Climate Change und unsere Kooperationspartner*innen kennen zu lernen
– Menschen die uns beim Camp Auf+Abbau unterstützen wollen die Möglichkeit geben den Camport bereits im Vorfeld kennen lernen
– ein Kennenlernen zwischen Aktivist*innen und der lokalen Bevölkerung ermöglichen
– angenehme und anregende Abende im Weinviertel miteinander verbringen

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es gibt allerdings begrenzte Sitzplätze (~100). minimal.is.muss wird für unser leibliches Wohl sorgen mit regionaler Pasta von GELA Ochsenherz und leckeren Soßen. Um freie Spende für Essen und Filmvorführung wird gebeten.

Mai
31
Do
Beyond Coal and Gas Jamboree Queensland’s Sunshine Coast @ Queensland Australia
Mai 31 – Jun 3 ganztägig
Jun
1
Fr
Climate Games @ Wien und Umgebung
Jun 1 – Jun 2 ganztägig

Dieses Jahr zu Besuch am Klimacamp: die Climate Games – Wir ändern die Regeln.

Hoch die Hände: erstmals finden in Wien Climate Games statt! Nach Paris, Amsterdam und Basel sind die Klimaspiele in Österreich zu Gast. Sie sind ein Aktionsrahmen, in dem sich die blühende Klimabewegung von ihrer kreativsten Seite zeigt. Mit einem Potpourri aus Aktionen machen wir die Stellschrauben des sozial-ökologischen Wandels sichtbar. Klimagerechtigkeit ist nicht nur mehr als notwendig, sondern auch machbar! Ob Flashmob, Straßenkreide- oder Kletteraktion, seid einfallsreich und provokant. Auf dem Klimacamp kann in den Tagen davor gemeinsam und in entspannter Atmosphäre gebrainstormt, geplant, vorbereitet und geübt werden. Du kannst entweder selber Aktionen entwickeln oder dich einer anderen anschließen. Egal welches Thema oder Aktionslevel, für jeden wird etwas dabei sein! Gemeinsam markieren wir die Orte, an denen Klimawandel gemacht wird!

What do we want? Climate Justice!

[https://climategames.at/](https://deref-gmx.net/mail/client/_InMq7jUgnU/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fclimategames.at%2F)

Jun
2
Sa
Picknick für Degrowth @ Sigmund Freud Park
Jun 2 um 13:30 – 17:00

+++ Damit die gute Laune wächst und nicht das Bruttoinlandsprodukt 😉 +++

Von 30. Mai bis 3. Juni ist [3. Klimacamp bei Wien](https://www.facebook.com/events/1726088464109372/?acontext=%7B%22source%22%3A1%2C%22action_history%22%3A%22%5B%7B%5C%22surface%5C%22%3A%5C%22permalink%5C%22%2C%5C%22mechanism%5C%22%3A%5C%22surface%5C%22%2C%5C%22extra_data%5C%22%3A%5B%5D%7D%5D%22%2C%22has_source%22%3Atrue%7D&source=1&action_history=%5B%7B%22surface%22%3A%22permalink%22%2C%22mechanism%22%3A%22surface%22%2C%22extra_data%22%3A%5B%5D%7D%5D&has_source=1), aber am 2. Juni ist auch internationaler Degrowth Picknick Tag! Picnic4degrowth ist ein Format, das bereits in über 70 Städten weltweit stattgefunden hat. Am Samstag den 2. Juni werden wir auch in Wien picknicken und dabei die [Climate Games in Wien](https://www.facebook.com/events/271786493360346/?acontext=%7B%22source%22%3A1%2C%22action_history%22%3A%22%5B%7B%5C%22surface%5C%22%3A%5C%22permalink%5C%22%2C%5C%22mechanism%5C%22%3A%5C%22surface%5C%22%2C%5C%22extra_data%5C%22%3A%5B%5D%7D%5D%22%2C%22has_source%22%3Atrue%7D&source=1&action_history=%5B%7B%22surface%22%3A%22permalink%22%2C%22mechanism%22%3A%22surface%22%2C%22extra_data%22%3A%5B%5D%7D%5D&has_source=1) ausklingen lassen.

Wir wollen mit euch einen Nachmittag lang das gute Leben genießen, feiern und diskutieren. Gleichzeitig laden wir ein zur Familienaktion der Climate Games, ein Aktionsrahmen, in dem sich die blühende Klimabewegung von ihrer kreativsten Seite zeigt.

WAS EUCH ERWARTET:
*Picknick* Nanona! 😉 Das Küchenkollektiv minimal.is.muss wird uns mit veganen Sandwiches und Kaffee versorgen. Ein Picknick lebt aber bekanntlich von Vielfalt, also bringt mit, was ihr daheim habt. Tipp für Picknicks-Unerfahrene: Decken zum Draufkuscheln steigern den Komfort.

*Musik* Energie ist ein knappes Gut, deshalb haben wir uns gegen eine Soundanlage entschieden. Stattdessen gilt ganz im Stile der Climate Games: dezentral und kreativ. Also bringt eure Musikinstrumente und Stimmen und jammt mit uns.

*Kinderprogramm* Seifenblasen, Schminkstation und Co werden das Picknick zu einem noch bunteren Fest verwandeln. Für Kinder zwischen 0 und 110 Jahren.

*Degrowth kreativ* Die Bildungsgruppe ist zu Gast am Degrowth-Picknick und wird dafür sorgen, dass die Botschaft des Picknicks nicht zu kurz kommt. Erwartet keine Frontalinputs!

*Climate Games Familienaktion* um 16 Uhr findet unsere gemeinsame Abschluss-Fotoaktion statt – löst garantiert sonnige Gefühle aus!

* Anschließend können wir uns wieder beim [Klimacamp Österreich](https://www.facebook.com/klimacamp.at/) treffen (genauer da: [3. Klimacamp bei Wien](https://www.facebook.com/events/1726088464109372/?acontext=%7B%22source%22%3A1%2C%22action_history%22%3A%22%5B%7B%5C%22surface%5C%22%3A%5C%22permalink%5C%22%2C%5C%22mechanism%5C%22%3A%5C%22surface%5C%22%2C%5C%22extra_data%5C%22%3A%5B%5D%7D%5D%22%2C%22has_source%22%3Atrue%7D&source=1&action_history=%5B%7B%22surface%22%3A%22permalink%22%2C%22mechanism%22%3A%22surface%22%2C%22extra_data%22%3A%5B%5D%7D%5D&has_source=1))

Wir freuen uns auf euch!! 🙂
Alle Infos zum Klimacamp unter [www.klimacamp.at](http://www.klimacamp.at/)
Die Climate Games findet ihr unter [www.climategames.at](http://www.climategames.at/)

Link zur FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1736186126441623/?active_tab=about