Sep
23
Mo
Die Jugend streikt! Warum nicht wir? @ Café Erde
Sep 23 um 18:30 – 21:00

Am 27.09 werden in allen Bundeshauptstädten Zehntausende für #Klimagerechtigkeit und eine lebenswerte Zukunft streiken! Um den Druck auf die Regierungen zu erhöhen, fordern die Jugendlichen nun auch die Erwachsenen zum Streiken auf!
Warum kommt diesem Aufruf noch kaum jemensch nach, obwohl alles am Spiel steht, was wir lieben?

Im Rahmen dieses Infoabends für Berufstätige zum klimabezogenen Streiken wollen wir folgende Fragen klären:

* Welche Möglichkeiten habe ich zu streiken? Welche rechtlichen
Rahmenbedingungen gibt es für mich?

* Kann ich noch mehr Menschen zum Streik bringen und wie?

* Wie geht es weiter mit den Klimastreiks?

Nach einem kurzen Input wird der Raum für Fragen, Bedenken und gemeinsames Planen geöffnet. Natürlich ist der Abend offen für Jede*n – egal ob selbstständig oder studierend, im Staatsdienst oder als Arbeiter*in.

Wir freuen uns über Alle, die kommen, egal ob kritische Stimmen oder überzeugte Streikende!
______________________________

*Die Jugend Streikt! – Warum nicht wir?*

Betrachten wir die neuesten Entwicklungen in Sachen Klimakrise ist diese Frage essenziell. Permafrostböden in Alaska sind jetzt schon so geschädigt, wie es vom IPCC (Weltklimarat der UNO) für 2090 vorausgesagt wurde. Die Eismassen in den Polarregionen verschwinden deutlich rascher als prognostiziert und treiben so die Klimaerhitzung weiter voran. Als Spitze des schmelzenden Eisberges werden der Amazonasregenwald und (über)lebenswichtige Wälder weltweit für die Interessen Weniger geopfert.

Um ausreichend Druck auf die Regierungen und Konzerne zu machen, müssen auch Massen von Erwachsenen zu streiken beginnen. Falls das in den nächsten Monaten nicht passieren wird, werden wir unsere letzte Chance auf eine rechtzeitige #Klimawende vielleicht verspielt haben. Große Teile des Planeten würden in den nächsten Jahren und Jahrzehnten unbewohnbar und unsagbar viele Menschen würden sterben.

Lasst uns mit vereinten Kräften dafür sorgen, dass bereits am 27.9. möglichst viele Erwachsene streiken, oder zumindest mit verlängerten Mittagspausen an den Großdemos teilnehmen! Und lasst uns alles dafür tun, damit 2020 zum Jahr der #Klimageneralstreiks wird! Es geht um unser Überleben!

Kommt am 27. alle zum Earth Strike – Großer Klimastreik für die Zukunft! Die Demo startet um 1 vor 12 am Griesplatz!

Sep
26
Do
Klimagerechtigkeit statt Schwarzblau! Block auf der Grazer DoDemo @ Lendplatz, Graz
Sep 26 um 18:00 – 20:00

Klimagerechtigkeit statt Schwarzblau! – Block auf der Do-Demo https://www.facebook.com/events/2368726169913571/

Treffpunkt: Donnerstag, 26.9., 18:00, Lendplatz

„Wir brauchen eine neue Politik, wir brauchen eine neue Wirtschaft, und wir brauchen eine neue Art zu denken.“ – Greta Thunberg

Die Streiks von Greta und der Jugend haben eine großartige neue Dynamik in die Klimagerechtigkeitsbewegung gebracht. Weltweit gehen Millionen, hierzulande zehntausende Menschen auf die Straße, um für eine lebenswerte Zukunft für alle zu kämpfen. Es ist uns gelungen, die Klimakrise zu einem der wichtigsten politischen Themen zu machen. Viele Politiker*innen verlieren viele schöne Worte und klopfen den Kids auf die Schulter. Doch schöne Worte und grüne Lügen werden uns nicht retten.

Während die Welt in Flammen steht und immer mehr Menschen sterben, machen Regierungen und Konzerne weiter wie bisher. Sie stellen Profite über Menschenleben und zerstören unsere Welt.

Eine erneute schwarzblaue Bundesregierung wäre ein Desaster für Klimagerechtigkeit und für alle emanzipatorischen Bewegungen. FPÖVP machen skrupellose autoritäre Politik für die Reichen und Konzerne. Sie wollen, dass wir immer länger für sie schuften und schränken unsere Rechte und Freiheiten immer weiter ein. Besonders geflüchtete und vom neoliberalen Kapitalismus verarmte und marginalisierte Menschen würde eine Fortführung von Schwarzblau hart treffen. Lasst sie uns verhindern!

Wir wollen keine Parteien mehr, die unsere Welt zerstören – egal wie grün oder sozial sie sich geben! Wir wollen kein System mehr, in dem wir nur alle paar Jahre ein Kreuz auf einen Stimmzettel machen dürfen und sonst nichts zu sagen haben!

Wir wollen eine tiefgehende Demokratisierung aller Gesellschaftsbereiche und eine Wirtschaft für Menschen nicht für Profite! Lasst uns mit vereinten Kräften für solidarische Gesellschaften kämpfen, die ein gutes Leben für Alle ermöglichen!

Am 26. September ist wieder Donnerstag!

Kommt mit uns auf die Straße!

System Change, not Climate Change!

Sep
27
Fr
Earth Strike! – There is NO Planet B @ mehrere Startplätze!
Sep 27 ganztägig

🌍🔥 Wir, Millionen Menschen dieser Erde, streiken, um den Planeten und unsere Zukunft zu retten. 🔥🌍

#UnitedForClimate

Egal ob jung oder alt, Schüler*in oder Arbeitende*r, im Studium oder in der Pension: an diesem Tag stellt sich die Welt geschlossen gegen die anhaltende Zerstörung unseres Planeten.

❌Wir werden nicht mehr länger zusehen, wie die natürlichen Ressourcen der Erde für die Profite von Konzernen ausgebeutet werden.
❌Wir werden nicht mehr länger zulassen, dass das Verbrennen von Kohle, Öl und Gas zur weiteren Verschärfung der Klima- und Umweltkrise führt.
❌Wir werden nicht mehr länger wegschauen, wenn die Folgen der Erderhitzung die Schwächsten unserer Weltgemeinschaft zuerst treffen!

🗣Wir sagen: STOPP – Es gibt keinen zweiten Planeten.
Es ist Zeit, den Alltag zu unterbrechen und auf die Straße zu gehen! Legt die Schulbücher und die Arbeit nieder. Schaltet die Maschinen aus. Sperrt eure Unternehmen und Firmen zu oder macht Betriebsversammlungen. Ruft alle dazu auf, sich zu beteiligen. Denn wenn wir so weitermachen, wie bisher, wird das Leben auf der Erde bald keine Zukunft mehr haben.

📣Wir fordern bei diesem STREIK DER GENERATIONEN lautstark eine Kehrtwende in der Klima- und Umweltpolitik hin zu einer nachhaltigen und ökologischen Gesellschaft für uns alle. Alle Kräfte aus Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft müssen jetzt zusammengebracht werden!

⚡Lasst uns international eine Z e i t e n w e n d e einleiten und den STREIK DER ERDE noch größer, bunter und lauter werden lassen als alles bisher Gewesene.

Für die Zukunft von uns allen und für alle, die nach uns kommen.

👉Am 27. September versammlen wir uns zunächst um 11:55 Uhr am Praterstern, am Matzleinsdorfer Platz und vor der Wiener Stadthalle. Anschließend ziehen wir in drei Märschen der Zivilgesellschaft an symbolischen Orten für POLITIK (Nachhaltigkeitsministerium), WIRTSCHAFT (WKO) und WISSENSCHAFT (Haus des Meeres) vorbei.
👉Am Karlsplatz vereinen sich die drei Demozüge und machen deutlich: Alle müssen jetzt zusammenarbeiten, um eine lebenswerte Zukunft zu sichern.
👉Anschließend ziehen wir alle gemeinsam zum Heldenplatz für die finale Kundgebung mit Musik und Reden.

ABLAUF:
-) 11:55 Uhr // Start bei den Sammelpunkten PRATERSTERN,
MATZLEINSDORFER PLATZ und STADTHALLE
-) 12:30 Uhr // Drei Demozüge zum KARLSPLATZ
-) 14:00 Uhr // Kundgebung am KARLSPLATZ
-) 15:30 Uhr // Kundgebung HELDENPLATZ mit Musik

————————————————–

Der EARTH STRIKE findet als Abschluss der weltweiten WEEK FOR FUTURE von 20. bis 27. September statt.

Am 20.9. steht ganz Österreich auf: Mit [#AustriaForFuture](https://www.facebook.com/hashtag/austriaforfuture) – Dein Ort für die Zukunft kommt der Klimastreik in jede Gemeinde! Ist deine Gemeinde schon dabei? –> (LINK soon)

An jedem Tag der Klimaprotestwoche finden in Wien Aktionen zu einem Aspekt der Klimakrise statt.

DIE THEMEN:
21.9.: Klima und Flucht
22.9.: Mobilität
23.9.: Energie
24.9.: Nahrung und Klima
25.9.: Klimapolitik
26.9.: Arbeit und Klima

(mehr Infos bald)

Am 29. September sind die Neuwahlen in Österreich – wir müssen den Wähler*innen zeigen, dass ihre Stimme unverzichtbar im Kampf gegen die Klimakrise ist! Diese Wahlen sind [#Zukunftswahlen](https://www.facebook.com/hashtag/zukunftswahlen), da das nächste Parlament in der erdgeschichtlichen Verwantwortung steht, das Pariser Abkommen zu erfüllen! [#voteforfuture](https://www.facebook.com/hashtag/voteforfuture)
————————————————–
In Zusammenarbeit mit zahlreichen NGOs und zivilgesellschaftlichen Organisationen.
————————————————–
WEBSITE: 👉
————————————————–
WICHTIGE INFOS UND DEMOREGELN:
🙏Wir lassen keinen Müll zurück, werben nicht für politische Parteien, Organisationen oder andere Gruppierungen, sind friedlich und respektvoll gegenüber Mitmenschen, politischen Entscheidungsträger*innen, sowie Polizist*innen, und beziehen uns auf die wissenschaftlichen Fakten zum Massenaussterben und der Klimakrise.
📷Während des Klimastreiks werden Fotos und Videos von den Teilnehmenden gemacht und unter Umständen veröffentlicht.
🙋‍♀Wir sind unabhängig und keiner politischen oder sonstigen Organisation zugehörig – alle sind willkommen!
📣»Wir fordern von der Politik radikale Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen in Übereinstimmung mit dem 1,5°C-Ziel, ein Ende des Massenaussterbens und globale Klimagerechtigkeit!« WIR STREIKEN BIS IHR HANDELT!

#UnitedForClimate #KlimaStreik #KlimaProtest
___________________________________________________

🌍🔥We, the people of this earth, strike to save the planet and our future.🔥🌍

Whether young or old, studying or working, in college or retirement: on this day the world rises together to fight against the ongoing destruction of our planet.

❌We will no longer watch as the Earth’s natural resources are exploited for the profits of corporations.
We will no longer allow the burning of coal, oil and gas to further exacerbate the climate and environmental crisis.
We will no longer look away when the consequences of global warming hit the weakest members of our world community first!

❌We now say: STOP – There is NO Planet B. It is time to pause, interrupt everyday life and take to the streets! Put down the textbooks and the work. Turn off the machines. Lock down your companies and firms. Invite everyone to participate. Because if we continue business as usual, life on earth will have no future.

❌With this strike of the generations we loudly demand a turnaround in climate and environmental policy towards a sustainable and ecological society for all of us. All forces from civil society, politics, business and science must now be brought together to create the life-saving transformation!

⚡Let us spark a new era and let the EARTH STRIKE become even bigger, more colourful and louder than everything we’ve seen before.

For the future of all of us and for all to come.

👉 On September 27th we meet at 11:55 a.m. at the Praterstern, Matzleinsdorfer Platz and in front of the Vienna Stadthalle. Afterwards we pass in three marches of civil society symbolic places for POLITICS (Ministry of Sustainability), ECONOMY (Chamber of Commerce) and SCIENCE (House of the Sea).
👉At Karlsplatz, the three marches unite and make clear: Everyone has to join forces to secure a future worth living.
👉Finally, we march together to Heldenplatz for the final rally with music and speeches.

Preliminary schedule:
-) 11:55 a.m. // Start at the meeting points PRATERSTERN,
MATZLEINSDORFER PLATZ and STADTHALLE
-) 12:30 p.m. // Three marches to KARLSPLATZ
-) 14:00 // Demonstration at KARLSPLATZ
-) 15:30 // Demonstration HELDENPLATZ with music

————————————————–
The EARTH STRIKE is the closing event of the worldwide WEEK FOR FUTURE from 20th to 27th of September.

On 20th of September the whole of Austria rises up: With #AustriaForFuture the climate strike is taken to every town of Austria! Is your town already involved? –> (LINK soon)

Every day of the climate protest week targets one aspect of the climate crises. Actions will take place in Vienna.

THE TOPICS:
21.9.: Climate and flight
22.9.: Mobility
23.9.: Energy
24.9.: Food and Climate
25.9.: Climate policy
26.9.: Work and Climate

(more soon)

On 29th of september elections will be held in Austria. We must show the voters that their vote is needed in the fight against the climate crisis! These elections are elections that will decide our future since the next parliament will be responsible for fulfilling the Paris Agreement! #voteforfuture
————————————————–
In cooperation with several NGOs and initiatives.
————————————————–
WEBSITE:
👉
————————————————–
IMPORTANT INFO AND PROTEST RULES:
🙏We do not leave any garbage behind, do not advertise for political parties, organizations or other groups. We are peaceful and respectful towards other fellows, political decision-makers and policemen and women. We refer to the scientific facts about the climate crisis.
📷During the climate strikes, there will be photos and videos of participating people taken and possibly published.
🙋‍♀We are independent and do not belong to any political or other organization – all people are welcome to join as individuals!
📣We demand radical climate and environmental measures in accordance with the 1.5°C-goal and global climate justice from political decision-makers! WE STRIKE UNTIL THEY ACT!

SystemChange-Co-Working @ U5
Sep 27 ganztägig

**Achtung**: Uhrzeiten variabel (siehe Mails).
**Beschreibung**: Gemeinsame Co-Working-Tage für Systemwandler*innen. Diese sollen zum gemeinsamen Arbeiten, Absprechen oder einfach zum Socialisen dienen.
Eine gute Gelegenheit für AG-Treffen, sich mit anderen Systemwandler*innen auszutauschen und Ideen weiterzuentwickeln oder auch einfach um eigene To Dos, die ihr lieber in Gesellschaft erledigt, anzugehen.

Earth Strike – Großer Klimastreik für die Zukunft! in Graz @ Griesplatz, Graz
Sep 27 um 11:59 – 13:30

EARTH STRIKE – Großer Klimastreik für die Zukunft!

Demo-Treffpunkt: FR 27.9., 1 vor 12:00, Griesplatz, Graz

Die Klimakrise eskaliert, weil Regierungen und Konzerne sie immer noch weiter anheizen. Überall auf der Welt sterben bereits unzählige Menschen an den Folgen. Wenn so weitergemacht wird wie bisher, wird das Leben auf der Erde bald keine Zukunft mehr haben. Wir sagen daher jetzt alle lautstark: STOPP! Wir brauchen eine sofortige (klima)politische Trendwende! Wir rufen auch alle Erwachsenen zum Streiken auf!

Es ist Zeit, den Alltag zu unterbrechen und auf die Straße zu gehen! Legt am 27.9. eure Schulbücher und die Arbeit nieder. Sperrt eure Unternehmen zu oder macht Betriebsversammlungen. Ruft alle dazu auf, sich zu beteiligen! Umso mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen!

Wir wollen eine Politik, die eine nachhaltige und gerechte Gesellschaft für uns alle schafft. Bei der #Klimawahl am 29.9. sollen die Parteien daran gemessen werden, welche konkreten Maßnahmen sie bis Ende 2019 und 2020 setzen wollen. Für schöne Worte und Gerede über 2030 oder gar 2050 haben wir keine Zeit mehr!

Egal ob jung oder alt: Kommt alle um 11:59 zu unserer großen Streik-Demo! Bringt alle eure Freund*innen, Kolleg*innen und Verwandten mit! Kämpft gemeinsam mit uns für eine lebenswerte Gegenwart und Zukunft für alle!
________________________________________________________

WEEK FOR FUTURE / 20.-27.9.

Schon in der Woche vor dem Earth Strike wird es überall Aktionen für #Klimagerechtigkeit geben.

Am 20.9. wird für die größte dezentrale Klimaschutzaktion gesorgt, die Österreich je gesehen hat! Mach auch in deiner Gemeinde was! Es ist ganz easy! Unter http://fridaysforfuture.at/deinort findest du alle Infos.

http://fridaysforfuture.at

Okt
1
Di
MoVe iT – Verkehrswende für ein lebenswertes Graz @ Meerscheinschlössl
Okt 1 um 19:00 – 21:00

Eine Veranstaltung von MoVe iT Graz.

Wir feiern den Auftakt zur größten Kampagne für nachhaltige Mobilität, die Graz je gesehen hat!

Graz hat ein Verkehrsproblem – und arbeitet daran viel zu langsam. Deshalb haben die Grazer Mobilitätsinitiativen gemeinsam mit Expert*innen und Aktivbürger*innen 12 Forderungen entwickelt, durch die Graz bis 2030 sein Verkehrsproblem in den Griff bekommen kann.

Am 1. Oktober werden diese 12 Forderungen, die Hintergründe und die daraus entstandene Kampagne erstmals im festlichen Rahmen der Öffentlichkeit präsentiert. Dazu laden wir alle interessierten Grazer*innen sehr herzlich ein!

Programm:

  • Einleitung: Worum geht es grundsätzlich?
  • Hintergrund: Das Grazer Verkehrsproblem
  • Petition: 12 Forderungen für nachhaltige Mobilität
  • Kampagne: Mobilität und Verkehr in Transformation

Für Speis und Trank ist gesorgt.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Details folgen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Okt
2
Mi
System Change Graz Kennenlerntreffen @ schubertNEST
Okt 2 um 18:00 – 20:00

Motiviert durch Earth Strike und Fridays oder doch eher schockiert vom brennenden Amazonas? Aktiv werden hilft! Lerne System Change, not Climate Change! Graz, die Idee und die Menschen dahinter kennen – vielleicht findest du dabei auch die passende Möglichkeit zum Aktivwerden.

Okt
7
Mo
Willkommens – Workshop, System Change, not Climate Change! (SCnCC Wien)
Okt 7 um 17:30 – 19:00

_Wenn du bereits entschlossen bist, dich bei uns einzubringen, dann laden wir dich herzlich zu unserem Willkommens-Workshops ein. Dort haben wir in der Kleingruppe genügend Zeit um uns gegenseitig kennen zu lernen und darüber zu sprechen, welche verschiedenen Arbeitsgruppen es gibt, wie wir kommunizieren und über all das, was du sonst noch wissen solltest um aktiv werden zu können._

_Wichtig: Wir bitten dafür um eine kurze_ _**Anmeldung**_ _als E-mail an [info@systemchange-not-climatechange.at](mailto:info@systemchange-not-climatechange.at)_

_Wir freuen uns auf dich!_

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!