Grünes Fliegen – geht das?

Über die Zukunft der klimaschädlichsten, rasant wachsenden und hoch subventionierten Transportform Fliegen.

So der Titel der Sendung Punkt eins, die am 5. Jänner von 13-14 Uhr im Radio Ö1 lief. Zu Gast im Studio waren Magdalena Heuwieser von Finance & Trade Watch, die auch aktiv ist bei der Klimabewegung „System Change, not Climate Change!“, und Sigrid Stagl, Professorin für Ökologische Ökonomie der Wirtschaftsuniversität Wien.

Noch sechs Tage zum Nachhören auf: http://oe1.orf.at/programm/20180105

Der Artikel dazu: http://oe1.orf.at/artikel/640878

Zum langfristigen Nachhören haben wir den Radiobeitrag hier hochgeladen.

 

 

Ö1-Sendung zu Flugverkehr und Klima