Die Skills 4 Change Workshop Serie startet ihren 2. Anlauf! Es erwarten euch wieder verschiedene praxisnahe Veranstaltungen, die unsere politisch-aktivistische Arbeit unterstützen und bereichern werden. Ziel dieser Workshop-Serie ist es sich Fähigkeiten anzueignen und weiterzugeben, die für die Arbeit in politischen Gruppen und sozialen Bewegungen relevant sind.

Programmübersicht:

Inhalte der Workshops:

04.10. Parolen Paroli bieten (18:00-21:00)

Wir lernen Selbstsicherheit bei Konfrontation mit aggressiven Parolen, wie wir sogenannten Totschlagargumenten begegnen können und Zivilcourage in Worten zu stärken. Zuerst begutachten wir Grundprinzipien der Überzeugungsargumentation und besprechen Taktiken zur Klimawandel-Kommunikation, bevor wir im Rahmen von Rollenspielen unsere kommunikativen Fähigkeiten gemeinsam austesten.

Ort: Global 2000, Neustiftgasse 36, 1070 Wien (Besprechungsraum OG2)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/1600700119982016/

08.10. Parkour – Die Kunst der Fortbewegung (ab 13:00)

Jeden Sonntag seit nun mehr als 11 Jahren trifft sich die Wiener Parkour-Community zum sogenannten ‚Forum-Meeting‘ (abgeleitet vom online Forum parkour-vienna.at). Wie immer sind alle Interessierten gern willkommen, diesmal wird es aber eine besondere Betreuung und Möglichkeit zum Einstieg für SystemwandlerInnen geben. Gemeinsam machen wir uns ans training nach dem Motto être fort pour être utile um urbanen Lebensraum zurückgewinnen, neue Wege zu finden, Hindernisse sicher und schnell zu überwinden – mental und physisch. Wir treffen uns traditionell am Schwedenplatz zwischen den Ubahn-Stationen und gehen dann gemeinsam zu einem günstigen Spot (Trainingsort).

Ort: Schwedenplatz (bei U-Bahn Aufgang vor Happy Noodles)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/701853446675267

18.10. Übers Klima reden: Tipps und Tricks für Veranstaltungen und Interviews (17:00-21:00)

Wir wollen möglichst viele Menschen mit unseren Anliegen erreichen und inspirieren, selbst aktiv zu werden. Öffentliche Auftritte – sei es bei Veranstaltungen, im Fernsehen oder anderswo – sind dafür ein wichtiges Mittel. Was ist wichtig, wenn wir als AktivistInnen öffentlich sprechen? Wie bringen wir unsere Inhalte möglichst gut rüber? Was sind Tipps und Tricks für Diskussionen oder Interviews? Je nachdem was die TeilnehmerInnen interessiert, arbeiten wir im Workshop zu den Basics des öffentlichen Sprechens und üben anhand ganz konkreter Beispiele. Durch den WS führt die großartige Lisa Mittendrein und teilt ihre zahlreichen Erfahrungen mit Fernsehauftritten, Podiumsdiskussionen und Interviews.

Ort: Global 2000, Neustiftgasse 36, 1070 Wien (Besprechungsraum OG2)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/1756375744655499

25.10. Grinberg & nachhaltiger Aktivismus (18:00 – 20:30)

Wir begegnen Werkzeugen der Grinberg Methode, die ermöglichen nachhaltig und alltagstauglich gut auf sich zu schauen und sich damit zu beschäfitgen, was Aktivismus für „Gefahren“ darstellt – (z.B. das Gefühl, dass es so viel zu verändern gibt, das man nie genug getan hat, nie fertig ist und sich immer mehr Druck macht bis man am Ende keine Kraft mehr hat weiter zu machen – wahrscheinlich ähnlich einem Burnout im Arbeitsleben) – und wie man damit umgehen kann. Kurz gesagt: Strategien Aktivismus so zu gestalten, dass Menschen längerfristig aktiv sein und bleiben können ohne daran kaputt zu gehen.

Ort: Apollogasse 4/1, 1070 Wien

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/118136238885696

1.11. Gestaltung mit Vektorgrafiken (18:00 – 21:00)

Flyer, Folder, Infomaterial: Wir beschäftigen uns intensiv mit dem freien Vektorgrafik-Programm Inkscape. Vorkenntnisse notwendig.

Ort: Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien (Großer Saal im Innenhof, EG)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/766156150239166

8.11. Facebook für Fortgeschrittene (18:00 – 21:00)

Hier lernst du Tipps & Tricks wie du am effizientesten deine Facebook-Seite betreust, was du für erfolgreiche Online-Kampagnen und ein nachhaltiges Community Building brauchst und wie du den Facebook Algorithmus am Besten für deine Anliegen nützt.

Ort: Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien (Teestube, Innenhof, OG1)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/788905207958691

16.-19.11. Adbusting – Werbung entlarven (17:30-21:30)

Kein Bock auf Werbung?! An jeder Ecke nervt sie uns, will uns was aufschwatzen oder das Image von Großkonzernen und Politik aufpolieren. Ihr habt keine Lust mehr auf diese märchenhaften Lügen?
Mach mit beim Adbusting Workshop!
Was das ist? Adbusting ist Straßenkunst und kreative Kritik an herrschenden Verhältnissen. Bestehende Werbung wird mit kleinen, aber feinen Veränderungen eine neue Bedeutung verliehen oder sogar komplett umgekehrt.

ADBUSTING INTENSIV: Bei diesem Workshop habt ihr die Möglichkeit, nach einer allgemeinen Einführung am Donnerstag, einen tiefen Einblick in diese Aktionsform von Freitag bis Samstag zu gewinnen, incl. eigener Aktion am Sonntag!

Do: 17:30-21:30, Fr: 17:00-21:00, Sa: 10:00-18:00, So: Aktion

Ort: Global 2000, Neustiftgasse 36, 1070 Wien (Besprechungsraum OG2)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/1039724222797319/

21.11. Rechtlicher Rahmen von Aktivismus (18:30 – 20:30)

DIESER WORKSHOP MUSS LEIDER WEGEN PERSONALMANGELS ABGESAGT WERDEN!

27.11. Sicheres Surfen im Netz (19:30 – 22:00)

Bei der CryptoParty wollen wir lernen, wie wir uns sicher und anonym im Internet bewegen können. Es werden dabei folgende Themen möglichst verständlich erklärt: Verschlüsselung von E-Mails, Festplatten, Chat und Telefonie, anonymes Websurfen aber auch anonymes Veröffentlichen. Bring Deine eigenen Geräte mit!

Ort: Global 2000, Neustiftgasse 36, 1070 Wien (Großer Besprechungsraum EG)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/478060845883365

2.12. Aktionen Planen – Theorie und Praxis (10:00 – 19:00)

Wir starten kurz mit einer generellen Einführung zum Planen und (Nicht-)Anmelden von zivilem Ungehorsam. Wir stellen uns Fragen wann und wozu direkte Aktionen sinnvoll sind. Ein Großteil des Workshops besteht aus Übungen mit ein wenig Theorie zum „Scouten“, es werden verschiedene Methoden vorgestellt, um alle notwendigen Informationen zur Durchführung der Aktion in Erfahrung zu bringen. Zum Schluss werden Online-Quellen mit weiteren Informationen vorgestellt.

Ort: Global 2000, Neustiftgasse 36, 1070 Wien (Großer Besprechungsraum EG)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/404283543307190/

13.12. Landregeneration (18:00 – 21:00)

Eine Einführung in die Prozesse der Degradierung und Regeneration von Land: Welche Prozesse gibt es und wie kann man sie wahrnehmen? Welche Maßnahmen gibt es, um degradiertes Land ökologisch wertvoller,
vielfältiger, fruchtbarer und klimafreundlich zu machen?

Ort: Global 2000, Neustiftgasse 36, 1070 Wien (Besprechungsraum OG2)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/131969710779303

 

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Anmeldung (für die einzelnen WS) mit Namen an s4c@systemchange-not-climatechange.at

Beitrag: Freiwillige Spende

——————————————————————————————————-

Einblick in die vergangene Workshopreihe bekommt ihr hier: http://systemchange-not-climatechange.at/de/das-ist-skills4change/

Aktuelle Infos zu den Einzelnen Workshops bekommt ihr auf Facebook unter „Veranstaltungen“.