Methoden-Workshops // Vernetzung // Aktionen // Essen // Inputs // Projektwerkstatt // Bastelsessions // Schnitzeljagt // Leute treffen //

Unsere von vielen Krisen gezeichnete Welt schreit nach Veränderung, Gerechtigkeit und einem guten Leben für alle! Weltweit finden sich immer mehr Menschen zusammen, die gezielt für den System Change eintreten und rote Linien aufzeigen – Kein weiter wie bisher! Um effektiv und kreativ aktiv werden zu können, benötigt es aber auch gewisse Fähigkeiten und Werkzeuge.

Hier setzte „Tools 4 Actions“ an – in einer Woche wurden geballt viele praktische Skills, Wissen und Erfahrungen in Form von Workshops weitergegeben. Zusätzlich freuten sich die Teilnehmer_innen über das gute gerettete Essen und die kreative Zeit im Spektral!

In diesem Sinne möchten wir uns herzlich bei unseren Kooperationspartner_innen bedanken: Greenpeace Team Graz, Verein gegen Tierfabriken, Südwind Steiermark, Radio Helsinki (Medienpartnerin), Murcamp, Crossroads – Festival für Dokumentarfilm und Diskurs statt, Rettet die Mur, Gegenstrom Graz, epicenter.works, Alternativreferat der ÖH Uni Graz.

 Hier findet sich ein kurzer Überblick über die stattgefunden WS:
– Flyerdesign für Jedermensch

– Aktionen Planen für Einsteiger*innen
– Cryptoparty – Sicherheit im Netz für Aktivist*innen
– Event-Orga leicht gemacht
– Straßentheater für Alle
– Protestieren leicht gemacht
– Siebdrucken für alle
– Murcamp: Reflexion und Zukunft des Protests
– Schnitzeljagd =)
-…