Presse am Klimacamp

Das Klimacamp ist in erster Linie ein Ort, an dem sich Menschen austauschen und gemeinsam über Wege zu einer lebenswerten und gerechten Welt nachdenken können. Gleichzeitig ist es während seiner Dauer auch Wohn- und Schlafplatz der Teilnehmer*innen.

Damit sich dies mit der Gelegenheit für Journalist*innen, über das Camp berichten zu können, vereinbaren lässt, gilt es Folgendes zu beachten:

Wir bitten Journalist*innen in jedem Fall darum, sich vor ihrem Besuch am Camp bei uns anzukündigen bzw. vor Ort beim Info-Zelt anzumelden. Wir bieten hierfür zwei Camp-Führungen an:

  • am Donnerstag, 31. Mai, um 15 Uhr
  • Freitag, 1. Juni, um 13 Uhr

Pressekontakt:
presse@systemchange-not-climatechange.at
Telefon: +43 650 6352324

Foto- und Videoaufnahmen:
Videoaufnahmen und Fotos sollen mit dem Presseteam abgesprochen sein und werden ggf. beaufsichtigt. Generell gilt: Fotos und Videoaufnahmen von Einzelpersonen und Gruppen sollen ausschließlich nach expliziter Nachfrage und deren Zustimmung gemacht werden.

An den Schlafplätzen soll generell nicht gefilmt oder fotografiert werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!