Okt
24
Mi
Grazer Erdgespräche #20: Umweltschutz in Zeiten von Fake News @ Café Erde
Okt 24 um 19:00 – 21:00

Unser Gast: Dipl.-Biol. Dr.rer.nat.habil. Christian Berg, Institut für Biologie der Uni Graz

Hat Umwelt- und Naturschutz noch eine politische Chance in Zeiten von Protektionismus und Fake News? Die Friedens- und Umweltbewegung hatte sich in den 70er und 80er Jahren des 20. Jahrhunderts zu einem globalen Lebensgefühl mit starkem Einfluss auf Politik, Wirtschaft und Konsumverhalten entwickelt. Viele Erfolge sind ihr zu verdanken, selbst am Mauerfall hatten Umweltgruppen einen Anteil. Statt sich aber nach dem Ende des Kalten Krieges den wirklichen Problemen der Erde zuzuwenden (Hunger, Armut, Bildung, Frauenrechte, Umwelt-, Klima- und Naturschutz), führte nationalistisch und religiös motivierte Hetze vom Balkan bis zum Nahen Osten seit 1991 zu Kriegen und Flüchtlingsströmen. Populisten nutzen daraus erwachsende Ängste, um Sicherheits- und Wohlstandsverlust als dominierendes Thema im öffentlichen Bewusstsein zu verankern, Wirtschaftsregulationen aufzuheben, das Umweltproblem kleinzureden und den Klimawandel zu leugnen. Unbemerkt überschreitet die ungebremste Wirtschaft planetare Belastungsgrenzen, verlagert den gesellschaftlichen Reichtum von unten nach oben, und installiert in beispielloser Weise digitale Propaganda- und Überwachungsnetze in Verflechtung mit den Staaten. Intakte Volldemokratien sind ein Auslaufmodell. Umweltschützer werden als ewig gestrige Nörgler hingestellt, deren konsumfeindliche Warnungen niemand mehr hören will. Gibt es eigentlich noch Auswege aus dieser Spirale?

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diese Veranstaltungsreihe findet einmal im Monat statt und bringt aktuelle Themen rund um den Klimawandel und den notwendigen Systemwandel in die Öffentlichkeit. Ein*e Expert*innen stellt dabei jeweils ein Thema vor (20 – 30min.), danach bietet eine moderierte Diskussion die Möglichkeit, das Thema zu vertiefen und Fragen zu stellen. Die Abende finden im Cafe Erde statt, in gemütlicher Atmosphäre und mit der Möglichkeit, etwas zu essen oder zu trinken. Freier Eintritt

Okt
25
Do
Banner malen für saubere Luft @ Spektral
Okt 25 um 15:00 – 19:00

Wir malen gemeinsam Transparente für die Parade für saubere Luft in Graz. Helfende Hände sind herzlich willkommen!

Okt
30
Di
Lebensmittel bewegen: Wie kann sich Graz regional versorgen? @ FH Joanneum
Okt 30 um 17:00 – 20:00

Eine Veranstaltung von FH Joanneum und FORUM Umweltbildung:

 

Liebe Nachhaltigkeitsinteressierte!

Habt ihr euch schon einmal darüber Gedanken gemacht, ob sich Graz komplett mit regionalen Lebensmitteln aus seinen umliegenden Bezirken versorgen könnte? Dann kommt zu unserer interaktiven Veranstaltung!

Wir wollen Ansätze aufzeigen und gemeinsam diskutieren, wie man Graz in Zukunft regional mit Lebensmitteln versorgen könnte.

Lebensmittel bewegen: Wie kann sich Graz regional versorgen?

Wann? 30. Oktober 2018 um 17:00, freier Eintritt
Wo? FH JOANNEUM, Eggenberger Allee 11, 8020 Graz, Audimax

Im Anschluss laden wir euch herzlich zu einem regionalen Buffet ein. Dabei wird es Gelegenheit geben, sich auszutauschen und die Expertinnen und Experten persönlich zu erreichen.
Aufgrund begrenzter TeilnehmerInnenzahl bitten wir um Anmeldung bis 23. Oktober unter https://forms.fh-joanneum.at/pto/future-lecture/

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Das Future Lecture Team Graz

P.S.: Wir bitten aufgrund weniger Parkmöglichkeiten und mangels einer zweiten Erde um die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem pedalbetriebenen Zweirad oder zu Fuß.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit G‘SCHEIT Feiern organisiert. G´SCHEIT FEIERN ist eine Initiative der A14 – Referat Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit des Landes Steiermark und der steirischen Abfallwirtschaftsverbände.

Okt
31
Mi
Crossroads – Festival für Dokumentarfilm und Diskurs @ FORUM STADTPARK
Okt 31 um 18:30 – Nov 11 um 23:30

Alle Infos und Updates: http://crossroads-festival.org

Das Crossroads Festival lädt zur Auseinandersetzung mit entscheidenden Entwicklungen der Gegenwart ein. Neben aktuellen Herausforderungen macht die Auswahl spannender neuer Dokumentarfilme Menschen, Initiativen und Bewegungen sichtbar, die sich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und sozialen Errungenschaften einsetzen und ein gutes Leben für Alle ermöglichen wollen. Mit beeindruckenden Bildern werden inspirierende Geschichten erzählt, die Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und Mut machen.

Die meisten bei Crossroads zu sehenden Filme feiern im Rahmen des Festivals ihre Österreichpremieren. Viele wurden mit verschiedensten Preisen ausgezeichnet. Gespräche im Anschluss an die Vorführungen ermöglichen es, sich mit Filmemacher*innen und Protagonist*innen auszutauschen und die von den Filmen behandelten Themen zu diskutieren. Zusätzliche Vorträge, Debatten und Workshops vervollständigen das Programm.

Themenschwerpunkte:
– Refugee Realities (1.11.)
– Earth Protectors (2.-6.11.)
– Zukunftsfähige Landwirtschaft (5.11.)
– Mensch-Tier-Beziehungen (8.11.)
– Feminism in Action (9.11.)
– Umkämpfte Demokratie (10.-11.11.)


Eintritt Frei! Freiwillige Unkostenbeiträge sehr willkommen!

Nov
6
Di
Parade für saubere Luft in Graz @ Griesplatz (Nord)
Nov 6 um 16:00 – 19:00

Erste Grazer Mobilitätsparade für saubere Luft &
…eine aktive Verkehrspolitik
…klimagerechte Mobilität
…Platz(FAIR)teilung im Verkehr
…eine lebenswerte und zukunftsfähige Stadt

Schlechte Luft? Schleim im Hals? Verkehrslärm? Die kalte Jahreszeit fängt wieder an, Autos erobern die Stadt und das vor allem auf Kosten der Gesundheit aller Grazer*Innen. Die Missstände in der Verkehrspolitik sind offensichtlich und es wird Zeit, dass wir alle aktiv werden.

Das neue Netzwerk der Grazer Mobilitätsinitiativen will mit dieser Parade auf die verkehrsbedingte Luftproblematik aufmerksam machen und zeigen, dass sich Graz auch anders fortbewegt.

06.11.2018 – 16:00
Start: Griesplatz Nord
(über Radetzkybrücke und Joanneumring)
Ende: Vorplatz der Grazer Oper

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung.

Nov
12
Mo
Grazer Erdgespräche #21: Feinstaub & das Recht auf saubere Luft @ Café Erde
Nov 12 um 19:00 – 21:30

Unser Gast: Christian Wabl

Weil die Politik seiner Meinung nach ihrer Verantwortung nicht nachkommt und –kam, hat Christian Wabl in der Vergangenheit wiederholt rechtliche Schritte im Kampf gegen den Feinstaub und für die Gesundheit der GrazerInnen gesetzt. Bei der nächsten Ausgabe der Grazer Erdgespräche wird er über seinen jahrzehntelangen Kampf – auf der Straße und vor Gericht – gegen die schlechte Luft in Österreichs „Feinstaubhauptstadt“ erzählen. Gerade jetzt, wo sich wieder viele motivierte Menschen für eine menschengerechte Verkehrspolitik und saubere Luft in Graz zusammenfinden (z. B. bei der Parade für saubere Luft in Graz ), ist es auch spannend, seine Schlussfolgerungen für einen möglichen zukünftigen Erfolg zu hören.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diese Veranstaltungsreihe findet einmal im Monat statt und bringt aktuelle Themen rund um den Klimawandel und den notwendigen Systemwandel in die Öffentlichkeit. Ein*e Expert*in stellt dabei jeweils ein Thema vor (20 – 30min.), danach bietet eine moderierte Diskussion die Möglichkeit, das Thema zu vertiefen und Fragen zu stellen. Die Abende finden im Cafe Erde statt, in gemütlicher Atmosphäre und mit der Möglichkeit, etwas zu essen oder zu trinken. Freier Eintritt

Hier geht’s zum Facebook Event.

Nov
15
Do
System Change Graz: Kennenlerntreffen & Pizzaessen @ Spektral/Contra punto
Nov 15 um 18:00 – 22:00

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Idee und die Menschen hinter System Change kennen zu lernen. Dabei gibt’s einen kurzen Rückblick, die spannendsten Highlights, die gerade anstehen sowie viele Ideen und Möglichkeiten, sich einzubringen. Komm vorbei, verschaff‘ dir einen Überblick und stell Fragen, die dich immer schon interessiert haben. Anschließend werden wir gemeinsam Pizza essen gehen ins „Contra punto“.

Nov
19
Mo
Plenum: SCnCC Regionalgruppe Graz
Nov 19 um 19:00

Plenum der Regionalgruppe Graz, immer jeden 1. Dienstag (Spektral) und 3. Montag (Ort variiert) im Monat immer um 19 Uhr.

Nähere Infos unter: aktion-graz@systemchange-not-climatechange.at

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!