9.11.16

aca-webbanner_851x315_fb

 

 

 

Tierproduktion ist für fast ein Fünftel der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich. In ihrer industriellen Form ist sie zudem oftmals rücksichtslos, naturzerstörerisch und ausbeuterisch gegenüber Mensch und Tier. Das Netzwerk Animal Climate Action wird am 12. November anlässlich der Tierzucht-Messe EuroTier in Hannover gegen diese Wirtschaftsbranche demonstrieren, deren Profite auf Gewalt und Zerstörung beruhen, und für eine andere, ökologische und solidarische Landwirtschaft und Gesellschaft eintreten.
Weitere Informationen: https://animal-climate-action.org/de/demo/

Animal Climate Action: Demo am 12. November in Hannover
Markiert in: