Für die #LobauBleibt-Aktionswoche im Mai kommen Aktivist:innen aus ganz Österreich und anderen Ländern. Wir wollen es gemeinsam schaffen, für alle eine gute Unterbringung zu ermöglichen. Dafür brauchen wir eure Unterstützung! Zum einen gibt es viele Schlafplätze auf dem Lobau-Camp, wo auch das Klimacamp dieses Jahr stattfindet. Die Aktivist:innen haben in den letzten Wochen viel Energie in den Aufbau weiterer Zelte und Infrastruktur für das Klimacamp am Lobau-Camp gesteckt. Nutze diesen Space, wenn möglich, denn der Protest lebt davon, dass viele Menschen vor Ort sind. Außerdem bietet das Klimacamp ein spannendes Workshop-Programm zu verschiedensten Themen rund um Klimagerechtigkeit. Zum anderen organisieren wir für die Aktionswoche eine Bettenbörse, sodass alle einen festen Schlafplatz bei anderen Aktivist:innen und Unterstützer:innen bekommen können, (dezentral in ganz Wien verteilt).

 

Für Wiener:innen

Wenn ihr einen oder mehrere Schlafplätze anbieten könnt, schreibt bitte ein Mail an schlafplaetze@riseup.net (PGP-Key) mit folgenden Angaben:

  • von wann bis wann genau (im Zeitraum vom 22. – 29. Mai)
  • Anzahl der Schlafplätze
  • Kontaktdaten
  • Bezirk
  • Schlafsack & Isomatte benötigt?
  • Corona-Bedürfnisse?

 

Für Nicht-Wiener:innen

Lobau-Camp:

Komm einfach mit Zelt und Schlafsack vorbei! Keine Anmeldung erforderlich!

Alle Infos zum Lobau-Camp gibt’s hier.    

 

Bettenbörse

Außerdem organisieren wir dezentrale, in Wien verteilte Schlafplätze, die andere Aktivist:innen und Unterstützer:innen zur Verfügung stellen.

Wenn du einen Schlafplatz brauchst, fülle bitte dieses Formular aus. Das Tool ist verschlüsselt und sicher!

System Change, not Climate Change!