Nein zum Krieg ‐ in der Ukraine und überall. Klimagerechtigkeit jetzt!

Nein zum Krieg ‐ in der Ukraine und überall. Klimagerechtigkeit jetzt!

Gemeinsam mit über 30 Organisationen aus der österreichischen Klima- und Asylrechtsbewegung veröffentlicht System Change, not Climate Change heute ein  Statement mit vier Forderungen zum Ukraine-Krieg: Einen Stopp klimazerstörerischer Aufrüstung, den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen, offene Grenzen für Flüchtende und eine globale Agrar- und Ernährungswende.

Mahnwache gegen den Brandanschlag

Mahnwache gegen den Brandanschlag

Am Sonntag den 2. Jänner 2022 fand eine Mahnwache am Ort des Brandanschlages statt. Es kamen mehr als 200 Menschen, die sichtbar und vielfältig ein Zeichen setzten und schockiert aber entschlossen sich der Gewalt solidarisch entgegenstellten. Der Zusammenhalt der Klimabewegung

Viel mehr als Klimaschutz: Was Klimagerechtigkeit bedeutet

Viel mehr als Klimaschutz: Was Klimagerechtigkeit bedeutet

“Klimagerechtigkeit Jetzt!” Das Motto der Klimabewegung ist schon älter als Greta Thunberg. Seit den frühen 2000er-Jahren ist Klimagerechtigkeit ein globales Leitbild im Kampf gegen die Klimakrise und für eine Zukunft, in der niemand zurückgelassen wird. Ihre Wurzeln reichen noch viel weiter zurück und liegen in sozialen Kämpfen von Menschen rund um die Welt. Doch was bedeutet Klimagerechtigkeit überhaupt? Und was würde es heißen, wenn sich die Gesellschaft in ihrem Sinne verändern würde?

System Change, not Climate Change!