Sei bei den Aktionstagen dabei!

…und bereite dich gut darauf vor

 

Workshops zur Vorbereitung

Im Vorfeld der Aktionswoche gibt es allgemeine Infoabende, Aktionstrainings für zivilen Ungehorsam und Rechtshilfe-Workshops in verschiedenen Städten in Österreich. Auch das Klimacamp-Programm bietet Aktionsvorbereitungs-Workshops. Besonders Aktions-Neulingen raten wir die Teilnahme an einem Aktionstraining, um sich mit verschiedenen Aktionsformen auseinanderzusetzen und in praktsichen Übungen Taktiken auszuprobieren. In Rechtshilfe-Workshops erfährst du über grundlegende Rechtsprinzipien von Aktionen zivilen Ungehorsams, Verhalten während der Aktion und z.B. wofür du eine EA-Nummer brauchst.

Alle Workshop-Termine und Infoabende findest du hier.

 

Bildet Bezugsgruppen

Suche dir im Vorfeld der Aktionstage max. 7 andere Menschen, mit denen du als Bezugsgruppe (BG) in die Aktion gehen möchtest. Während der Aktion passt ihr als BG aufeinander auf, besprecht, wie weit ihr gehen wollt, wie ihr euch fühlt, worauf ihr Lust habt. Diese Checkliste könnt ihr euch ausdrucken und die Fragen in Ruhe in der BG vor der Aktion besprechen.

Aktionstrainings und Aktionsplena sind übrigens gute Gelegenheiten, eine Bezugsgruppe zu finden.

 

Aktionskonsens und Hygienekonzept

Lese dir vor der Aktion am 25. Mai den Aktionskonsens und das Hygienekonzept aufmerksam durch! Handle im Rahmen des Aktionskonsens und beachte die Vorgaben des Hygienekonzepts.

 

Rechtliches

Besonders Aktions-Neulingen (aber auch allen anderen) raten wir die Teilnahme an einem Rechtshilfe-Workshops. Außerdem bietet dir auch die Rechtshilfebroschüre viele Informationen.

 

Schlafplatz checken oder zur Verfügung stellen

Schlafplätze gibt’s auf dem Lobau-Protestcamp oder auf der Bettenbörse für die Aktionstage.

 

Packliste

Geh die Packliste durch. Dort findest du Tipps, was du in die Aktion am 25. Mai mitnehmen solltest und was du lieber zuhause lassen solltest.

 

Aktionsplena

Bestimmt in eurer Bezugsgruppe eine:n Delegierte:n, die:der in der Aktionswoche die Aktionsplena besucht: am besten beide, zumindest aber das letzte. Die Aktionsplena finden an foldenden Abenden statt:

  • So, 22.05., 18 Uhr, Lobau-Camp
  • Di, 24.05. 18 Uhr, Lobau-Camp

Dort erfahrt ihr die letzten wichtigen Infos. Tragt bei den Aktionsplena bitte eine FFP2-Maske!

 

Die Aktion möglich machen

Auch wenn du nicht in die Aktion zivilen Ungehorsams am 25. Mai gehen willst, freuen wir uns sehr, wenn du uns bei zahlreichen Aufgaben im Hintergrund unterstützt. Schreibe dazu ein Mail an sc-helpinghands@riseup.net (PGP). So kriegst du eine Auswahl offener Aufgaben und kannst selbst entscheiden, wie du dich nützlich machen kannst.

 

Fragen klären

Bei Fragen, keine Scheu. Schreib ein Mail an: lobaubleibt-aktionstage@riseup.net (PGP)

System Change, not Climate Change!