Umweltbewegung und Wissenschaft präsentierten “Lobauer Erklärung”

Umweltbewegung und Wissenschaft präsentierten “Lobauer Erklärung”

In einer von den Umwelt- und Klimaorganisationen VIRUS, System Change, not Climate Change! und Fridays For Future veranstalteten Pressekonferenz präsentierten ein generationenübergreifend zusammengesetztes Podium aus umweltbezogenen Wissenschaften und Vertreter*innen der Klima- und Umweltbewegung die „Lobauer Erklärung“ als Manifest für verantwortungsvolle Klima- und Umweltpolitik und gegen die Lobau-Autobahn stellvertretend für ein System „fossiler Großprojekte“.

Presseaussendung: Klimaaktivist:innen schlagen Zelte auf Lobau-Bustelle auf

Presseaussendung: Klimaaktivist:innen schlagen Zelte auf Lobau-Bustelle auf

Aktivist:innen setzen ein weiteres Zeichen der Entschlossenheit Wien, 30. August, Die Aktivist:innen, die seit den frühen Morgenstunden eine Baustelle der Stadtautobahn in Hirschstätten blockieren, haben nach sieben Stunden Sitzblockade ihre Zelte aufgeschlagen. “Wir haben heute Vormittag eine motivierenden Aktion erlebt

Presseaussendung: 100 Aktivist:innen blockieren Bau der Stadtautobahn

Presseaussendung: 100 Aktivist:innen blockieren Bau der Stadtautobahn

Baustelle und Zufahrtstraße in Hirschstetten besetzt Wien, 30. August – Seit 06:00 Uhr früh blockieren 100 Aktivist:innen den Bau der “Stadtautobahn” in Hirschstetten. Ein breites Klimabündnis aus Jugendrat, System Change, not Climate Change!, Fridays for Future, Extinction Rebellion u.v.m. protestiert damit gegen

Aktionstag 23.10. – Mobilitätswende selbst in die Hand nehmen 

Aktionstag 23.10. – Mobilitätswende selbst in die Hand nehmen 

Uns reichts. 2020 hätte das Jahr sein sollen, in dem die Treibhausgas Emissionen laut Pariser Klimaabkommen drastisch anfangen zu sinken. ​​​​​Stattdessen sind dieses Jahr die österreichischen Treibhausgas-Emissionen bis jetzt noch nicht mal durch Corona gesunken. Besonders im Verkehrsbereich steigen die Emissionen weiterhin an, obwohl seit Jahrzehnten klar ist, dass der Verkehr das Hauptsorgenkind und der Klimakiller Nummer 1 im Lande sind. 

Presseaussendung: #wienautofrei statt „SUVs subventionieren!“

Presseaussendung: #wienautofrei statt „SUVs subventionieren!“

Wien, 16. Jänner – Dinosaurier und Autolobby für Tötungsmaschine Auto Heute protestierten Dinosaurier auf der Vienna Autoshow gegen das drohende Aussterben der Autos und skandierten Parolen wie „SUVs subventionieren,“ und „Parkplätze statt Parks“. Dieses Anliegen der Dinos wird auch von den Machenschaften der Autoindustrie und Autolobby unterstützt, den Veranstalterinnen der Autoshow.

Presseaussendung: Wir lassen uns die Zukunft nicht verbauen!

Presseaussendung: Wir lassen uns die Zukunft nicht verbauen!

22.09. – Wien/Schwechat: Rund 300 Teilnehmende setzten heute mit „System Change, not Climate Change!” auf einer Fahrraddemonstration von Wien zum Flughafen Schwechat ein deutliches Zeichen gegen klimaschädliche Verkehrsprojekte und für eine sofortige Mobilitätswende. Anlässlich des Mobilitätstags der globalen Klimastreikwoche “Week for Future” richtete sich der Protest gegen die Umsetzung klimaschädlicher Megaprojekte wie der Lobau-Autobahn und der Dritten Piste am Flughafen Wien.

Presseaussendung: Breites Bündnis unterstützt Klimaproteste

Presseaussendung: Breites Bündnis unterstützt Klimaproteste

„Die Regierung kann sich warm anziehen. Zahlreiche Organisationen stellen sich jetzt hinter die Schülerinnen und Schüler und rufen zu einer breiten Klimabewegung auf“, erklärt Johannes Stangel von Fridays for Future in Wien. „Am 5. April setzten wir mit dem Klimaprotest ‚Zukunft für Alle – Alle für die Zukunft‘ einen weiteren Schritt und fordern eine radikale und adäquate Klimapolitik, denn sonst steuern wir gerade aus auf eine Klimakatastrophe hin. Die Erreichung der Klimaziele ist nur vom politischen Willen der Regierung abhängig.“

System Change, not Climate Change!